Übersicht

Nachrichten vom Ortsverein SPD Flörsheim am Main

Veröffentlichungen des Vorstandes und der Fraktion vom SPD Ortsverein Flörsheim am Main

SPD-Flörsheim kämpft um mehr Kitaplätze

Die SPD Fraktion hatte zur Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im Oktober erneut zwei Anträge zur Verbesserung der Situation in den Flörsheimer Kindertagesstätten eingebracht. „In Flörsheim fehlen weit mehr als 100 Kita-Plätze. In der Ausschusssitzung Anfang Juni wurde sogar ein Bedarf von…

SPD Flörsheim gegen Glyphosateinsatz auf städtischen Grundstücken

Die Flörsheimer Sozialdemokraten unterstützen die Bemühungen, den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat einzuschränken und möglichst bald gänzlich zu verbieten. Sie verweisen dazu auf die einschlägigen Untersuchungen und Initiativen. „Die Stadt sollte hier mit gutem Beispiel vorangehen. Deshalb fordern wir, in die…

Bild: Michael Antenbrink

SPD kritisiert geplante Erweiterung der Deponie Wicker

Die Flörsheimer Sozialdemokraten stellen sich gegen die aktuellen Planungen für die Deponie in Wicker. Dem Vernehmen nach ist beabsichtigt, auf der bisherigen Deponie eine neue Deponie zu errichten. Dafür soll ungefähr die Hälfte der vorhandenen Fläche und damit rund 40…

Flörsheimer SPD sieht Handlungsbedarf beim Wohnungsbau

Steigende Mieten, die weiter sinkende Zahl an Sozialwohnungen, immer weiter steigende Preise für Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen sowie der zunehmende Siedlungsdruck im Rhein-Main-Gebiet machen sich immer stärker auch in Flörsheim am Main bemerkbar. Die Flörsheimer SPD erwartet von der politischen Mehrheit konkrete Vorschläge und ein schnelles Handeln.

Verlegung des DB-Umspannwerkes in der Liebigstraße gefordert!

Das Umspannwerk der Deutschen Bahn im Flörsheimer Hafengebiet soll nach Meinung der Flörsheimer Sozialdemokraten verlegt und die freie Fläche für den Wohnungsbau genutzt werden. In unmittelbarer Nähe dieses Umspannwerkes befinden sich schon heute einige Wohngebäude mit zahlreichen Wohnungen.