Übersicht

Nachrichten vom Ortsverein SPD Flörsheim am Main

Veröffentlichungen des Vorstandes und der Fraktion vom SPD Ortsverein Flörsheim am Main

Flörsheimer Ortsvorsteher lädt zur Sprechstunde ein

Der Flörsheimer Ortsvorsteher Uwe Dicks lädt die Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 27. Januar, 16 bis 18 Uhr, zu einer Sprechstunde im Besprechungsraum des Rathauses, 2. Obergeschoss, Eddersheimer Straße 4, ein. „Für mich sind Bürgernähe, Offenheit und Bereitschaft zum…

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage zum Ausruhen und Genießen, zum Kräfte sammeln…

Sicherheitsumfrage der Stadt – Wer wars?

Die Umfrage der Stadt zur Sicherheitslage in Flörsheim schlägt hohe Wellen. Inzwischen wird dazu auch überregional berichtet. So haben unter anderem der hessische Rundfunk und die Hessenschau diese Umfrage mehrfach zum Gegenstand ihrer Berichterstattung gemacht. Grund dafür ist die Frage,…

SPD fordert Ausbau des Nahverkehrs

Die SPD-Fraktion hat zur nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag eingebracht, in dem ein deutlicher Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs gefordert wird. Der Antrag enthält eine Reihe konkreter Forderungen. Dazu zählen direkte Busverbindungen zum Frankfurter Flughafen und zum Opelwerk in Rüsselsheim…

170 Nikoläuse sind angekommen….

wie im jeden Jahr überreicht die SPD Flörsheim der Hattersheimer Tafel wieder eine kleine Überraschung für die Kinder, deren Eltern auf die die Unterstützung der Tafel angewiesen sind.   170 Nikoläuse und Schokolade wurde heute rechtzeitig zur Ausgabe…

170 Nikoläuse machen sich auf den Weg

170 Nikoläuse machen sich auf den Weg….

Es ist schon eine lange Tradition der SPD Flörsheim, den Kindern, deren Eltern auf die die Unterstützung der Hattersheimer Tafel angewiesen sind, in der Weihnachtszeit eine kleine Freude zu machen. Corona bedingt musste auch dies in diesem Jahr anders…

Flörsheimer Warte

Was geschieht mit der Flörsheimer Warte?

Die Flörsheimer Warte im Stadtteil Wicker kann schon seit Jahren von der Bevölkerung nicht mehr betreten werden. Grund sind insbesondere im oberen Bereich des Gebäudes erforderliche Sanierungsarbeiten. Die Flörsheimer Warte wurde Ende der 1990ziger Jahre von der GRKW in Erinnerung…

SPD fordert Entscheidungen: Wie geht es weiter mit der Terra?

Die SPD-Fraktion fordert, die Handlungsfähigkeit der städtischen Baugesellschaft TERRA schnellstmöglich wiederherzustellen und den städtischen Gremien ein Unternehmenskonzept zu deren zukünftiger Ausrichtung vorzulegen. „Die politische Mehrheit hat zunächst seit Anfang 2018 die Bestellung eines Geschäftsführers für die Terra blockiert. Im Juli…

Stillstand beim Radwegeausbau

SPD kritisiert Stillstand beim Radwegeausbau

Die Flörsheimer SPD hat jetzt den Stillstand beim Radwegeausbau in Flörsheim kritisiert. „Es gibt seit einigen Jahren ein Radverkehrskonzept. Davon wurde so gut wie nichts bisher umgesetzt. Das gilt sowohl für die überörtlichen Radwege als auch die innerstädtischen. Lediglich die…

Gedenken an Reichspogromnacht – Mahnwache zum 9. November

Schon seit vielen Jahren laden die Flörsheimer Sozialdemokraten am 9. November zu einer Mahnwache in die Synagogengasse ein. Dort, wo einmal die Flörsheimer Synagoge stand, soll an die sogenannte Reichspogromnacht erinnert werden, die am 9. November 1938 die Vernichtung jüdischen…

Haus Herrenberg

SPD zur Diskussion um das Herrenberggelände

Das ist politische Effekthascherei Die SPD-Stadtverordnetenfraktion hat kritisch zum Antrag der CDU zu einem möglichen Erwerb des Herrenberggeländes und des angrenzenden Bereiches Stellung genommen. „Wenn es dort Rechtsverstöße und Belästigungen der anderen Anwohner gibt, dann haben Ordnungsamt und Polizei einzuschreiten.

SPD fordert Ersatzspielplatz für Wicker

Wegen des Umbaus der katholischen Kindertagesstätte in Wicker wird der dort angrenzende Kinderspielplatz in der Fuchstanzstraße zumindest für die Bauphase in der bisherigen Form nicht mehr zur Verfügung stehen. Damit entfällt der einzige Spielplatz nördlich der B 40 und damit für fast 40% des Ortes.

Kita Pusteblume soll jetzt endlich doch erweitert werden; SPD kritisiert jahrelange Verzögerung!

Nach jahrelangem Streit und Verzögerungen soll die Kita Pusteblume in Weilbach nun doch erweitert werden. Entsprechende Pläne stellte jetzt die erste Stadträtin Renate Mohr vor. „Schon vor 5 Jahren gab es die ersten Überlegungen zum Ausbau dieser Kindertagesstätte. Das Planungskonzept war schon fertig gestellt. Die Realisierung wurde jedoch vom damaligen Viererbündnis, bestehend aus CDU, Galf, dfB und FDP immer wieder blockiert“, stellte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion Melanie Ernst fest.