Kita Pusteblume soll jetzt endlich doch erweitert werden; SPD kritisiert jahrelange Verzögerung!

Nach jahrelangem Streit und Verzögerungen soll die Kita Pusteblume in Weilbach nun doch erweitert werden. Entsprechende Pläne stellte jetzt die erste Stadträtin Renate Mohr vor. „Schon vor 5 Jahren gab es die ersten Überlegungen zum Ausbau dieser Kindertagesstätte. Das Planungskonzept war schon fertig gestellt. Die Realisierung wurde jedoch vom damaligen Viererbündnis, bestehend aus CDU, Galf, dfB und FDP immer wieder blockiert“, stellte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion Melanie Ernst fest.

Meldungen

Mehrheit im Kreistag des Main-Taunus-Kreises unterstützt den SPD-Antrag zur Beendigung des Projektes „Deponie auf Deponie“ in Wicker.

Die Flörsheimer SPD hat die Beendigung der Planungen für das Projekt „Deponie auf Deponie“ begrüßt. „Mehr als ein Jahr sind seit dem Beginn dieser unüberlegten Planungen vergangen. Wir haben bereits im Flörsheimer Stadtparlament Ende vergangenen Jahres beantragt, dieses Projekt aufzugeben. Es hat dann noch einmal ein halbes Jahr gedauert, bis sich die Verantwortlichen zu einer Entscheidung durchgerungen haben“, erklärte die Wickerer SPD-Stadtverordnete Katharina Adam.

Bild: Michael Antenbrink

SPD antwortet auf jüngste GALF Erklärung; und am Ende bewegt die GALF sich doch!

Die jüngste Erklärung der GALF, in der sie sich jetzt auch gegen die Erweiterung der Wickerer Deponie ausspricht ist von den Flörsheimer Sozialdemokaten begrüßt worden. „Damit lehnen jetzt alle in der Flörsheimer Stadtverordnetenversammlung vertretenen Parteien das Projekt Deponie auf Deponie ab. Nachdem die CDU bereits vor einigen Wochen nach längerem Zaudern sich auf die Seite der Deponiegegner geschlagen hat, ist jetzt die GALF als letzte Partei gefolgt,“ stellte die Wickerer SPD-Stadtverordnete Katharina Adam fest.