Die Flörsheimer Sozialdemokraten sehen in der aktuellen Ausbildungsstatistik eine eindrucksvolle Bestätigung der Wirtschaftspolitik von Bürgermeister Antenbrink. Die Statistik verzeichnet für die Jahre 2013 bis 2016 in Flörsheim insgesamt 106 Ausbildungsverträge. Für das deutlich größere Hattersheim werden im gleichen Zeitraum 83 und für Hochheim 58 Verträge ausgewiesen. Besonders erfreut sind die Sozialdemokraten, dass es sich bei den Ausbildungsverhältnissen in Flörsheim überwiegend um...

Weiterlesen

In Bad Weilbach ist die Alleestraße derzeit von Fußgängern und Radfahrern vom Landwehrweg auf der gegenüber liegenden Seite nur schwer erreichbar. Das gilt auch für die Nutzer der Bushaltestelle in Richtung Weilbach. Auch der vorhandene Verkehrsspiegel ist nicht in der Lage, die gefährliche Situation wesentlich zu entschärfen. Nun liegen Pläne vor, dort eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer einzurichten, die auf eine Initiative der SPD-Vertreter im Ortsbeirat Weilbach zurückgeht.

Weiterlesen

In Bad Weilbach ist die Alleestraße derzeit von Fußgängern und Radfahrern vom Landwehrweg auf der gegenüber liegenden Seite nur schwer erreichbar. Das gilt auch für die Nutzer der Bushaltestelle in Richtung Weilbach. Auch der vorhandene Verkehrsspiegel ist nicht in der Lage, die gefährliche Situation wesentlich zu entschärfen.

Weiterlesen

Mit der Änderung der Hauptsatzung hat die neue Kreiskoalition aus CDU, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen in der Kreistagssitzung vom 19. September den Weg für einen weiteren hauptamtlichen Beigeordneten bereitet. Der soll aus den Reihen der Grünen kommen. Rund 800.000 Euro wird dieser Posten den Steuerzahler im Main-Taunus-Kreis für vier Jahre kosten, wie eine Anfrage der SPD-Kreistagsfraktion ergab.

„Diesen Posten braucht der Main-Taunus-Kreis nicht. Wie hier Steuergeld für parteitaktische...

Weiterlesen

In der Kreistagssitzung am 11. Juli behauptete der AfD-Fraktionsvorsitzende Hendrik Lehr in seinem Redebeitrag, dass Gewalt und Übergriffe gegenüber Mädchen und jungen Frauen durch Flüchtlinge im Main-Taunus-Kreis zunehmen würden. Weiter äußerte er, dass Auseinandersetzungen wegen ethnischer Konflikte in Flüchtlingsunterkünften an der Tagesordnung seien. Dass Lehr selbst Polizist ist, verstärkte die Wirkung der Aussage auf die Zuhörer. Empört reagierte der SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Thumser:...

Weiterlesen

Überrascht zeigt sich SPD-Landratskandidat Georg Einhaus über die Ankündigung des Main-Taunus-Kreises in der letzten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, zeitnah den Posten eines Nahmobilitätsbeauftragten zu schaffen, der sich um den Ausbau des Radverkehrs im Landkreis kümmern soll. Nach Auskunft von Kreisbeigeordneten Johannes Baron (FDP) soll die Stelle mit einem TVÖD-11-Besoldung ausgestattet werden, was ab dem Jahr 2018 für Kosten von mindestens 40.000 Euro jährlich führen würde. Im...

Weiterlesen

Termine

29.09.2016 | Flörsheim/Bad Weilbach
Weilbacher SPD informiert über die Querungshilfe Alleestraße
In Bad Weilbach ist die Alleestraße derzeit von Fußgängern und Radfahrern vom Landwehrweg auf der gegenüber liegenden Seite nur schwer erreichbar. Das gilt auch für die Nutzer der Bushaltestelle in Richtung Weilbach. Auch der vorhandene Verkehrsspiegel ist nicht in der Lage, die gefährliche Situation wesentlich zu entschärfen. Nun liegen Pläne vor, dort eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer einzurichten, die auf eine Initiative der SPD-Vertreter im Ortsbeirat Weilbach zurückgeht.

KONTAKT

Gerd Mehler

Vorsitzender

Wickerer Str. 82a
65439 Flörsheim